Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

von Flexzeit

Ab dem 25. Mai 2018 gelangen die neuen Datenschutzregeln der EU zur Anwendung. Ziel derer ist ein verbesserter Schutz im allgemeinen Umgang mit personenbezogenen Daten. Bereits vor in Kraft treten der neuen DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) waren wir uns unserer Verantwortung bewusst. Ein diskreter und transparenter Umgang mit Kunden-, Bewerber- und Mitarbeiterdaten ist für uns selbstverständlich.

Zurück

Kontakt Aktuelles