Branchenzuschläge Zeitarbeit

von Flexzeit

In bestimmten, für die Zeitarbeit relevanten Branchen, haben Leiharbeitnehmer einen Anspruch auf Branchenzuschläge. Wir konnten Kunden aus diesen Branchen gewinnen und können so die Lohndifferenz zwischen Zeitarbeitnehmern und vergleichbaren Stammmitarbeitern der Einsatzbranche reduzieren und Gehaltsanpassungen vornehmen.

Ist ein Leiharbeitnehmer, am Beispiel des Tarifvertrages TV BZ ME (abgeschlossen zwischen dem BAP und der IG Metall), 9 Monate ununterbrochen für dasselbe Kundeunternehmen tätig, kann er mit einem 50 prozentigen Aufschlag auf den Einstiegslohn rechnen. Weiterhin beschäftigen wir Mitarbeiter, denen Branchenzuschläge nach dem TV BZ Kunststoff (abgeschlossen zwischen dem BAP und der IG BCE) bezahlt werden.

Zurück

Kontakt Aktuelles